• Wanderungen in die Erdgeschichte - Bayerischer Wald


    Mit Band 31 „Innerer Bayerischer Wald“ und Band 37 „Bayerischer Wald vom Pfahl zur Donau“ begeben wir uns auf eine spannende Zeitreise durch die ca. 340 Mio. Jahre umfassende Erdgeschichte des Moldanubikums.

    Vom Silberberg bei Bodenmais über den Pfahl zur Donau begegnen wir dem Granit und seiner Verarbeitung, dem für die Glasindustrie im bayerischen Wald so wichtigen Quarz, Graphit und Porzellanerde, Gold und einer unerwarteten Vielzahl weiterer seltener kristallisierter Minerale.

    Am Südrand des Bayerischen Waldes sehen wir die Folgen der Bruchtektonik, lernen die Talgeschichte der Donau kennen und entdecken einen tertiären Palmenstrand mit Elefanten, Nashörnern und einem subtropischen Meer mit Pilgermuscheln, Haien und Delphinen.

    Zum Buch
  • Gold foil figures in focus

    Gold foil figures in focus A Scandinavian find group and related objects and images from ancient and medieval Europe Edited by Alexandra Pesch and Michaela Helmbrecht

    Nearly four thousand tiny gold foil figures were found at significant archaeological sites in Scandinavia: a fascinating material from the 6th to 8th c. AD. They show anthropomorphic figures, both male and female and some with unclear gender, clothed and unclothed, singly or in pairs, very rarely animals. Some are elaborately designed, others are roughly cut. Despite copious research during the past decades, the function and meaning of the tiny foils is in many respects still an enigma.

    Zum Buch
  • Wanderungen in die Erdgeschichte - Balearen Inseln

    Die beiden Geologen Monika Huch und Franz Tessensohn zeigen uns auf ihren „Wanderungen in die Erdgeschichte“ die beiden Balearen Inseln Mallorca (Band 30) und Menorca (Band 35) aus einer ganz anderen Sicht.

    In ihrer für jeden verständlichen Sprache begleiten sie den Leser auf abwechslungsreichen Wegen zu spannenden und oft spektakulären geologischen Aufschlüssen, zu Höhlen und zu archäologischen Stätten der Megalith-Kultur.

    So wird der nächste Besuch auf den bekannten Urlaubsinseln zu einem besonderen Erlebnis.

    Zum Buch
  • Sämtliche Erreger von Infektionen ...

    Das Werk beschreibt sämtliche (bis zur Drucklegung im August 2019 bekannten) Erreger von Infektionen, Intoxikationen und Parasitosen bei Menschen, Wirbel- und Nutztieren, ihre Epidemiologie, Klinik, Ökologie, Pathogenese, Taxonomie und Therapie.

    In Band 1: Symbionten und Infektionserreger: Einleitung, Bakterien, Viren, Prionen, homologe und heterologe Krebszellen.

    In Band 2: Parasiten: Protozoen, Pilze, Würmer, Arthropoden, andere parasitäre und giftige Tiere.

    Unberücksichtigt bleiben organische und anorganische Gifte aus Pflanzen und Umwelt.

    Es wendet sich an Ärzte, Tierärzte, Biologen und Lebensmitteltechniker, die sich über ihr enges Spezialgebiet hinaus für das weite Spektrum der Organismen interessieren, die unser Leben bestimmen und ebenso an alle interessierten Laien.

    Zum Buch
  • Die Frühzeit der Saurier in Deutschland

    Saurier faszinieren Menschen aller Altersklassen, verblüffen Laien wie Wissenschaftler. Ständig wächst unser Wissen über die längst vergangenen Zeiten, in denen Reptilien unsere Erde dominierten.

    Dieses Buch gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Saurier.

    Zum Buch
  • Solnhofen

    Solnhofen – dieser Name ist weltberühmt sowohl durch die Verwendung seines Steins als Lithographiestein als auch durch die vorzüglich erhaltenen und ästhetisch ansprechenden Fossilien, die seit dem 16. Jahrhundert immer wieder das Interesse von Sammlern und Wissenschaftlern weckten.

    Zum Buch
  • Diamant und Schneekristall

    Das Buch vermittelt Wissenswertes und Erstaunliches über Art und Herkunft dieser Kristalle. Es macht die unglaubliche Vielfalt der Schneesterne verständlich und zeigt auch das Lebenselixier Wasser in neuer Weise. Der Verfasser nimmt den Leser mit in die Welt der Eisberge und der Wolken und lässt sie dreidimensional erleben. Der zweite Teil widmet sich dem Diamanten. Er führt zu abenteuerlichen Geschichten von Schahs und Maharadschas, aber auch zu den Anfängen des Lebens, in die Tiefen der Erde und bis in eine Zeit vor Beginn unseres Sonnensystems.

    Zum Buch
  • Wildbienen

    Anhand einzigartiger Fotos führt uns der Autor in die faszinierende Welt der heimischen Wildbienen, von denen allein in Deutschland mehr als 550 Arten nachgewiesen wurden. 92 Arten sind in diesem Buch abgebildet. Sand- und Seidenbienen, Mauer- und Scherenbienen, Langhorn- und Pelzbienen und nicht zuletzt die Hummeln zeigen eine ausgeprägte und ungemein vielfältige Brutfürsorge. Diese hat Paul Westrich in einem Zeitraum von über 30 Jahren nicht nur gründlich erforscht, sondern auch fotografisch professionell dokumentiert.

    Zum Buch
  • Drei-Zonen-Garten

    Unermüdlich versucht Markus Gastl den Besuchern in seinem 7000 Quadratmeter großen Schaugarten »Hortus Insectorum«, dem Garten der Insekten, die Augen für die Wunder unserer einheimischen Natur zu öffnen. Wenn Sie althergebrachte Theorien, die nicht funktionieren, über Bord werfen und den Mut haben, neue Wege zu beschreiten, ist es sehr einfach, sich mit Vielfalt, Schönheit und Nutzen zu umgeben. Sie müssen sich nicht mit einem durchschnittlichen Garten, der hinter fast jedem Zaun zu finden ist, zufriedengeben. Sie können sich Ihr eigenes Paradies erschaffen.

    Zum Buch

Verlag Dr. Friedrich Pfeil

Wissenschaftlicher Verlag

Wir sind ein wissenschaftlicher Fachverlag mit dem Ziel, natur- und geowissenschaftliche Inhalte auch in verständlicher Form einem breiten Leserkreis zu präsentieren. Von englischsprachigen Fachbüchern und Zeitschriften über populärwissenschaftliche Wanderführer bis hin zum Kinderbuch sind verschiedenste Richtungen im Programm vertreten.

Klein aber fein

Als kleines Familienunternehmen mit derzeit nur drei Mitarbeitern sind wir sehr flexibel und können schnell auf die Wünsche unserer Autoren und Leser reagieren.

Qualität vor Profit

Wir produzieren qualitativ hochwertige Publikationen mit viel Liebe zum Detail und bieten trotzdem attraktive Verkaufspreise selbst bei kleinen Auflagen.

International und Interdisziplinär

Wir verlegen und vertreiben Publikationen weltweit – nach Möglicheit in deutscher und englischer Sprache. Wir arbeiten international mit Autoren und Herausgebern unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen.

Der Online-Shop des Verlags Dr. Friedrich Pfeil

Neben dem klassischen Vertrieb über den Buch- und Fachhandel verkaufen wir schon lange unsere Publikationen auch im Direktvertrieb. Sie finden in unserem neuen Online-Shop unser gesamtes lieferbares Programm, von wissenschaftlichen Standardwerken und englischsprachigen Fachbüchern über naturwissenschafliche Zeitschriften und Buchreihen, populärwissenschaftliche Wanderführer bis hin zu Land- und Postkarten, Schuljahresberichten, Lehrbüchern und Kinderbüchern.

Auch wenn der Markt für deutschsprachige Fachbücher klein ist und sich Englisch als Wissenschaftssprache durchgesetzt hat, verzichtet der Verlag Dr. Friedrich Pfeil bei wichtigen Büchern nach Möglichkeit nicht auf eine Deutsche Ausgabe und veröffentlicht gegebenenfalls eine Deutsche und eine Englische Version. Dabei können wir aufgrund unserer Größe und Flexibiliät auch sehr kleine Auflagen realisieren, die in großen Verlagshäusern unrentabel wären.

Ist ein Buch vergriffen, bemühen wir uns darum, es zumindest als E-Book zur Verfügung stellen zu können, denn wir sehen uns in der Verantwortung, Wissen verfügbar zu machen und zu teilen.

Wir liefern weltweit

So wie unsere Autoren aus aller Herren Länder stammen, versenden wir Bücher auch in so ziemlich jedes Land der Welt.

Sichere Bezahlung

Wir arbeiten ausschließlich mit professionellen Zahlungsdiensleistern zusammen, so daß Ihre persönlichen Daten bei uns sicher sind.

Versandkostenfrei in Deutschland

Für Bestellungen aus bzw. Lieferungen innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an.

Wir helfen Ihnen gerne

Wir stehen Ihnen für Fragen zu Verfügbarkeit, Versandkosten, Zahlungsarten und sonstigen Belange immer gerne zur Verfügung.

Autoren

Wir sind ein wissenschaftlicher Fachverlag mit dem Bestreben natur- und erdwissenschaftliche Inhalte in verständlicher Form und interessanter aufmachen einem breiteren Leserkreis zu präsentieren. Als kleines Familienunternehmen pflegen wir engen persönlichen Kontakt mit Autoren aus aller Welt und veröffentlichen ihre Publikationen mit echter Hingabe, viel Herz und enormen Sachverstand. Sehr kleine, kaum rentable Auflagen findet man genauso in unserem Programm wie umfangreiche und bedeutungsvolle Lebenswerke von Autoren.

Verlagsgründer Dr. Friedrich Pfeil, selber Wissenschaftler und Autor, betreibt mit seinem kleinen Team  teilweise enormen Aufwand bei verlegerischer Beratung, technischer Hilfestellung für Autoren und schließlich in der Produktion des jeweiligen Werkes und ist überzeugt: „So bleibt das Wissen eines Einzelnen für Viele als Kulturgut erhalten“.

Weitere Informationen für Autoren finden Sie hier